AKTUELLE TERMINE
>>1. Elternabend an der WS Pöttmes, Di, 21.11., 17:00 - 20:00
>>IHK-Abschlussprüfung (Industrie), Di, 28.11., 08:00 - 12:00
>>IHK-Abschlussprüfung (Industrie/Büro), Mi, 29.11., 08:00 - 17:00
>>2. Elternabend an der WS Pöttmes, Mi, 28.02., 17:00 - 20:00
slider6 slider7 slider8 slider9 slider10 slider11 slier12 slider13

Übersicht über die Fächer und Lernfelder:

Jahrgangsstufe 10 BGJ Zimmerer

Holzprodukte
LF 1 Einfache Produkte aus Holz herstellen
LF 2 Holzprodukte für den Außenbereich herstellen

Innenausbau
LF 3 Einfache Treppen herstellen
LF 4 Einfache Trockenbaukonstruktionen herstellen

Wand- und Deckenkonstruktionen
LF 5 Wand- und Deckenkonstruktionen herstellen

Dachkonstruktionen
LF 6 Einfache Pfetten- und Sparrendächer herstellen
LF 7 Dacheindeckungen mit Dachziegeln und –steinen herstellen

Gründungen und Holzbaukonstruktionen
LF 8 Fundamente und Sockel herstellen
LF 9 Einfache Holzbaukonstruktionen planen und herstellen

Schulaufgaben:

In den Lernfeldern 1, 3, 5, 6 und 8 wird jeweils eine Schulaufgabe aus dem Theorieunterricht gestellt.
In den Lernfeldern 7 und 9 wird die gestellte Arbeitsprobe aus dem Praxisunterricht doppelt gewichtet.

Zeugnisnoten:

Die Lernfelder 1+2 ergeben zusammen eine Zeugnisnote => Zeugnis: Holzprodukte
Die Lernfelder 3+4 ergeben zusammen eine Zeugnisnote => Zeugnis: Innenausbau
Das Lernfeld 5 erhält eine eigenständige Zeugnisnote => Zeugnis: Wand- und Deckenkonstruktionen
Die Lernfelder 6+7 ergeben zusammen eine Zeugnisnote => Zeugnis: Dachkonstruktionen
Die Lernfelder 8+9 ergeben zusammen eine Zeugnisnote => Zeugnis: Gründungen und Holzbaukonstruktionen

Für die Ermittlung der Zeugnisnoten werden die Noten aus dem theoretischen Unterricht mit den Ergebnissen aus dem praktischen Unterricht miteinander verrechnet. Die erzielten Leistungen aus dem Theorieunterricht haben bei der Verrechnung doppelte Gewichtung.

Die Noten der Fächer Holzprodukte sowie Gründungen und Holzbaukonstruktionen werden in das Abschlusszeugnis der Jahrgangsstufe 12 übernommen.